Ekeltraining für devote Fotze mit Pisse und Einlauf

SexsklavinWie eine devote Fotze abgerichtet wird, das kannst Du hier bei Amateur JungesfetischpaarNRW erleben. Mit Pisse und Rotze geht es da zur Sache und einen Einlauf gibt es auch. Dabei darf die Sklavenschlampe, die mit aufgesperrtem Maul vor ihrem Herren kniet, nicht kotzen. Der Perversling pisst seiner Sexsklavin seinen ekligen Natursekt direkt in den Hals und füllt ihr dann die Pisse in den Arsch ab. Danach kannst Du Dir anschauen, wie das erniedrigte Luder den Sekt wieder aus dem Spuntloch drücken muss. Dann rotzt der Meister seiner Schlampe ins Gesicht und steckt ihr die Finger in den Hals, so dass sie würgen muss. Weiter geht es mit einem Deepthroat Kehlenfick, begleitet von einigen harten Schlägen. Der Wüstling spritzt dann seine Ficksahne in die bepisste und vollgerotze Fresse der devoten Sklavin. Erlebe ein außergewöhnlich harte Session zur Erziehung eines Traumgirls in >> Ekel-Training! Wehe du kotzt Schlampe !! mit Pisse, Rotze und Einlauf u.v.m.!

Kommentar schreiben